• 29-08-2020

OMG, Van Eyck LIVED here


Ölfarbe

Nein, Jan van Eyck hat die Ölfarbe nicht erfunden, was bis weit ins 19. Jahrhundert hinein gesagt werden konnte. Ja, das Destillierkolben auf seiner Statue bezieht sich darauf, aber es ist nicht wahr. Wussten Sie übrigens, dass Jan van Eyck zwei Statuen in Brügge hat?

Rätsel

Hunderte von Büchern wurden über Jan van Eyck geschrieben, und dennoch bleibt dieser Mann ein echtes Rätsel. Wo und wann sah er das Licht der Welt? Wer war seine Familie? Wo wurde er ausgebildet? Es ist nirgendwo geschrieben. Es ist ein kleines Rätsel, aber Von Eiche zu Tafelbild kann dieses Mysterium ein wenig lösen.

Reisen

Sicher ist, dass Jan für Philipp den Guten arbeitete, den Herzog von Burgund, der im 15. Jahrhundert in Brügge schönes Wetter machte. Jan hat einige Reisen für ihn gemacht. Das steht geschrieben. Ziel? Geheim! War Jan van Eyck doch ein Spion? Auch was er im Laufe der Jahre für den Herzog weiter hergestellt hat, ist… ein Rätsel.

Bruggeling

Sicher ist, dass Jan die letzten zehn Jahre seines Lebens in Brügge gelebt und gearbeitet hat. Das steht geschrieben. Wir wissen sogar, wo er in Brügge alle ihm heute zugewiesenen Gemälde gemalt hat, einschließlich des Genter Altars. Natürlich werden die aus Gent das nicht gerne hören.

Spuren

Jan van Eyck hat in Brügge seine Spuren hinterlassen. Sein Kanon Van der Paele verehrt das Jesuskind im Groeninge Museum, wo auch das Porträt seiner Margarete ausgestellt ist. Jan malte sechs Statuen des Rathauses. Sogar der Entwurf der Chorstände in der Kathedrale soll seine Arbeit sein.

Ohne jede Spur

Jan wurde auch in Brügge beigesetzt, sogar zweimal. Das steht geschrieben. Sein Grab ist jedoch verschwunden. Die Schuld der Franzosen, die Ende des 18. Jahrhunderts Brügge besetzten und dann auch seinen Brügger Gemälden nach Paris entführten. Zum Glück kehrten sie zurück, als Napoleon in Waterloo in den Sand biss. Bedauerlicherweise is der Ort seiner Überreste ein ... Rätsel.

Von Eiche zu Tafelbild

Möchten Sie Jan van Eyck begegnen und ihn wirklich kennenlernen? Dann buchen Sie Ihren Rundgang Von Eiche zu Tafelbild. Jan van Eyck in Brügge bei S-wan.

Johan Breyne

Johan Breyne

Stadtführer, der sein Erstaunen über Jan van Eyck teilen möchte und den Besucher mit diesem Genie auf Augenhöhe bringen will.

Buchen Sie Ihre Erfahrung

Buchen Sie Ihre Tour
close